Zum Inhalt springen Zur Menü-Navigation springen

–25%* auf alle nicht reduzierten Artikel: in allen Stores (8.-10.12.) & im Online Shop mit Gutschein-Code ADVENT-25 (7.-11.12.)

Jetzt shoppen
Zurück
x Schließen
Tennisschläger

Du möchtest Spaß auf dem Court haben und einen Winner nach dem anderen schlagen, wie Federer, Djokovic und Thiem? Mit dem richtigen Tennisschläger ist der erste Schritt zum Erfolg gesetzt. Mach dich bereit für das nächste Match und bestelle dir die Rackets der Topstars von den Marken Wilson, Head und Babolat im Tennis Online Shop von Hervis.

Kategorien
Alle Produkte
Filter
Bitte wählen
x Schließen
Aktion  
Alle Filter löschen x
 
Online bestellbar
 
Reservierbar für Abholung
Verfügbarkeit
Online bestellbar
 
 
Babolat Drive Z Lite
-46%
Babolat Drive Z Lite
Tennisracket
€ 79,99
statt € 149,99*
L2; L3; L4
Head Ti Instinct Comp
-42%
Head Ti Instinct Comp
Tennisracket
€ 39,99
statt € 69,99*
L1; L2; L3; L4
Babolat Pure Drive Team
-10%
Babolat Pure Drive Team
Tennisracket
€ 169,99
statt € 189,99*
In vielen Größen verfügbar
Wilson Federer Team 105
-14%
Wilson Federer Team 105
Tennisracket
€ 59,99
statt € 69,99*
L1; L2; L3; L4; L0
Head MX Spark Tour
-20%
Head MX Spark Tour
Tennisracket
€ 79,99
statt € 99,99*
L2; L3; L4
Head Novak 21
Head Novak 21
Kinder Tennisracket
€ 29,99
0
Wilson Burn Starter Kit
-20%
Wilson Burn Starter Kit
Kinder Tennisracket Set
€ 39,99
statt € 49,99*
0
Babolat Pure Aero
-20%
Babolat Pure Aero
Tennisracket
€ 199,99
statt € 249,99*
L3; L4; L2; L1; L5
Head Extreme Lite
-13%
Head Extreme Lite
Tennisracket
€ 129,99
statt € 149,99*
L2; L3; L4
Babolat Aero 26
-14%
Babolat Aero 26
Kinder Tennisracket
€ 59,99
statt € 69,99*
0
Wilson Burn 23
Wilson Burn 23
Kinder Tennisracket
€ 34,99
0
Wilson Six One 102 Lite
-33%
Wilson Six One 102 Lite
Tennisracket
€ 99,99
statt € 149,99*
L1; L2; L3
Wilson Burn 21
Wilson Burn 21
Kinder Tennisracket
€ 29,99
0
Babolat Nadal Jr. 140
-37%
Babolat Nadal Jr. 140
Kinder Tennisracket
€ 24,99
statt € 39,99*
0
Babolat Drive Lite
-33%
Babolat Drive Lite
Tennisracket
€ 99,99
statt € 149,99*
L2; L3; L0; L4; L1
Head Novak 25
Head Novak 25
Kinder Tennisracket
€ 29,99
0

Spiel, Satz und Sieg - mit dem richtigen Tennisschläger

Der passende Tennischläger ist beim Tennis Spielen unerlässlich. Egal, ob man den Sport als Hobby oder professionell betreibt, jeder sollte für sich herausfinden, welcher Schläger ihm am besten liegt. Doch die Vielfalt und Unterschiede bei den verschiedenen Herstellern sind groß. Deshalb ist es von Vorteil, sich vor dem Kauf eines Tennisschlägers gut über die Verschiedenheiten zu informieren.
Tennis wurde schon vor Jahrhunderten gespielt. Der Sport hat seinen Ursprung in einem französischen Ballspiel, das sich im 16. Und 17. Jahrhundert großer Beliebtheit erfreute. Das moderne Rasentennis wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Großbritannien erfunden. So war der Grundstein für die Verbreitung des Massensports Tennis gelegt. In den frühen Jahren des Sports wurden Tennisschläger aus Holz gefertigt und mit Darmsaiten bespannt. Bis in die 80er Jahre spielten Stars wie John McEnroe oder Björn Borg noch mit Holzschlägern. Der ständige Drang nach Verbesserung des Spiels führte zur Weiterentwicklung der Technologie und zur Verwendung anderer Materialien, die die Wirkung auf den Ball verbessern sollten. So kamen künstliche Materialien wie Aramid, Graphit, Boron, Titanium, Keramik und Hyper Carbon zum Einsatz, die in verschiedenen Teilen des Schlägers verwendet werden. Ein Tennisschläger besteht aus Griff, Schaft, Schlägerherz, Schlägerkopf und der Schlägerkopffläche. Aber worauf ist zu achten, wenn es um den Kauf eines Tennischlägers geht?

Die Größe des Schlägers

Die verschiedenen Ausführungen von Tennisschlägern orientieren sich im Prinzip am Können des Spielers. Die Größe des Rackets kann von 625cm2 bis 750cm2 reichen und wird meist in folgende Klassen unterteilt:

  • Midsize
  • Midsize Plus
  • Oversize
  • Super Oversize
Anfängern empfehlen wir ein größeres Racket, denn je größer die Fläche, mit der man den Ball treffen kann, desto einfacher gestaltet sich das Spiel. Jeder Tennisschläger hat nämlich einen sogenannten Sweet Spot. Das ist der Bereich auf der Schlagfläche, der die höchste Beschleunigung und beste Kontrolle bietet, wenn der Ball dort getroffen wird. Größere Rackets eignen sich durch ihren meist breiteren Toleranzbereich also besser für ungeübte Spieler als kleinere Schläger, bei denen der Sweet Spot geringer ausfällt. Rackets mit kleineren Schlagflächen sind dennoch bei Profis sehr beliebt, da sie dem Spieler mehr Ballkontrolle bieten.

 

Optimales Handling - mit der richtigen Griffstärke

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf eines Schlägers ist die Griffstärke. Damit du während des Spielens immer schnell zwischen Vorhand und Rückhand umgreifen kannst und deine Armmuskulatur richtig belastet und damit gleichzeitig geschont wird, benötigst du die passende Griffstärke. Am Griff selbst siehst du, welche Stärke dein Schläger hat. Dort ist meist sowohl die europäische Größe (von 00 bis 6) angegeben, als auch die amerikanische Größe (von 4" bis 4 ¾"). Für eine perfekte, schonende Handhabung sind auch die richtigen Griffbänder von großem Vorteil.
Du bist dir nicht sicher welche Griffstärke für dich optimal ist? Als Faustregel gilt: Wenn du deinen Schläger in der Hand hältst, sollte zwischen deinen Fingern und der Handfläche noch ein Spielraum bleiben, etwa in der Größe eines Zeigefingers. Gerne kannst du in einer unserer Hervis Filialen auch einfach verschiedene Griffstärken ausprobieren, um herauszufinden, welche du benötigst.

Das Gewicht des Rackets

Wenn du einen Tennisschläger kaufen möchtest, solltest du bei der Auswahl auch auf das Gewicht des Schlägers achten. Meistens findest du die Gewichtsangabe auf der Innenseite des Schlägerherzes aufgedruckt.
Jugendliche, Anfänger und meist auch Damen spielen eher mit leichten Rackets, die bis zu 250 Gramm wiegen. Leichte Schläger erweisen sich als armschonend, bringen allerdings nicht dieselbe Power zustande wie schwere Schläger. Tennisspieler mit mittlerem Können wählen oft Schläger mit einem Gewicht bis zu 280 Gramm, während Turnier- oder Profispieler sogar Rackets mit bis zu 350 Gramm spielen. Präzise Schläge mit viel Power sind dein Stil? Dann ist vielleicht ein schwerer Schläger das Richtige für dich. Mit einem Racket über 300 Gramm kann mehr Kraft auf den Ball übertragen werden.
Auch die Verteilung des Gewichts spielt eine große Rolle. Es gibt ausgewogene und kopflastige Schläger. Kopflastige Modelle sollen mehr Power bieten, währen ausgewogen gewichtete Schläger für eine sehr präzise Ballkontrolle sorgen.

In der Besaitung liegt die Kraft

Neben Rahmen und Griff, trägt auch die passende Besaitung zu einem optimalen Spielerlebnis bei. Wie schon erwähnt wurden Tennisschläger früher mit Darmsaiten bespannt. Auch heutzutage finden Naturdarmsaiten im modernen Tennis Verwendung. Sie zeichnen sich vor allem durch folgende Eigenschaften aus:
  • Höhere Ballbeschleunigung
  • Bessere Ballkontrolle auch außerhalb des Sweet Spots
  • Optimale Eigendämpfung
  • Geringer Energieverlust
  • Große Vibrationsdämpfung
Im Gegensatz dazu erweisen sich Kunstsaiten als günstiger, pflegeleichter und widerstandsfähiger, was bedeutet, dass man auch über einen längeren Zeitraum mit einer Kunstbesaitung spielen kann. Bei Hervis findest du eine Auswahl von Darm- und Kunstsaiten mit denen du dein Racket besaiten lassen kannst. Du bist dir nicht sicher, ob es schon Zeit für eine neue Bespannung ist? Vielleicht hast du während des Matches schon bemerkt, dass du mehr Kraft anwenden musst, damit die Vorhand die richtige Länge erreicht? Oder der Klang deiner Saite beim Schlagen hat sich verändert? Das alles können Zeichen für Ermüdungserscheinungen der Bespannung sein. Bestelle dir deine neue Saite bequem von zuhause aus im Tennis Online Shop von Hervis.
Damit du bestens für deine nächsten Matches gerüstet bist, kannst du dir neben Tennisschlägern von Wilson,Head oder Babolat auch gleich die passenden Griffbänder und Tennisbälle kaufen.