Zum Inhalt springen Zur Menü-Navigation springen
Zurück
x Schließen
Lawinenschutz

Sicherheit beim Skitouren und ausreichender Schutz vor Lawinen stehen an oberster Stelle. Sorge mit einer Standardausrüstung an Lawinenschutz, wie mit LVS-Geräten, Lawinensonden und Lawinenschaufeln, für deine Sicherheit. Bestelle noch heute im Skitouren Online Shop von Hervis und werde zum bestgerüsteten Gipfelstürmer!

Aktion  
Filter zurücksetzen x

1 Empfehlungen

Lawinenschutz

Lawinenschutz - Sicher am Berg

Sicherheit steht beim Skitouren ganz oben. Die richtige Ausrüstung ist lebensrettend, denn schnell mal kann eine Lawine losgehen oder ein böser Wetterumschwung am Berg stattfinden und schon befindet man sich unweigerlich in einer oft sehr misslichen Lage.
Abseits der gesicherten Pisten, wo bekanntlich paradiesische Schneeverhältnisse für Skibergsteiger herrschen, ist leider auch die Lawinengefahr am höchsten. Aus diesem Grund sollte man sich vor jedem Aufstieg nicht nur bestens über die aktuelle Wetter- und Lawinengefahrlage informieren, sondern auch die entsprechende Ausrüstung für den Ernstfall mit sich führen. Zubehör wie Lawinenverschüttetensuchgeräte, Lawinensonden und Lawinenschaufeln sollten bei jeder Tour im Lawinenrucksack dabei sein. Diese Standardausrüstung kann verschüttete Menschen genau orten und bei der Bergung helfen. Generell ist zu beachten, dass Routen ab der Lawinenwarnstufe 2 gemieden werden sollten. Es sollten auch die notwendigen Sicherheitsabstände eingehalten werden. Die zusätzlichen Lawinenschutzgeräte, wie das LVS-Gerät, bieten die elektronische Unterstützung in Notfällen. Mit diesem Gerät kann man per Suchbetrieb Verschüttete orten. Dabei wird ein Signalton gegeben, nach dem sich der Hersteller Pieps benannt hat. Das Lawinenpieps erleichtert die Lokalisation der verschütteten Person, indem es die Richtung und Entfernung der Notleidenden angibt.

Die modernen Geräte, die du auch im Skitouren Online Shop von Hervis findest, sind klein, leicht und sorgen für eine schnelle Signalverarbeitung. Auch Lawinensonden sollten bei jeder Skitour mitgeführt werden. Sie geben darüber Auskunft, wie tief jemand von einer Lawine begraben wurde. Die Sonden sind stabil und leicht auf- und abspannbar, sodass sie im Ernstfall schnell eingesetzt werden können. Aufgrund von Materialien wie Aluminium weisen sie nicht nur geringes Eigengewicht auf, sondern sind auch sehr flexibel. Die Länge variiert im Schnitt zwischen 2 und 4 Metern. Die Lawinenschaufel ist ebenfalls ein sehr nützliches Lawinenschutzgerät. Damit können Verschüttete ausgegraben werden, die sich in einem Lawinenkegel befinden. Gute Lawinenschaufeln sind robust, handlich und leicht. Sie sind im optimalen Fall auch zusammenklappbar und einfach zu transportieren. Viele Tourenrucksäcke verfügen über eigene Schlaufen, in denen die Schaufel angebracht werden kann. Sieh’ dich in Ruhe um im Skitouren Online Shop von Hervis und sorge ausreichend für deine Sicherheit am Berg.

Gratis Store-Lieferung Gratis Store-Lieferung
Filial-Reservierung Filial-Reservierung
Ver­sand­kos­ten­freie Re­tou­re Ver­sand­kos­ten­freie Re­tou­re
SSL Ver­schlüs­sel­ung SSL Ver­schlüs­sel­ung
nach oben nach oben